Seiten:
Actions
  • #1 von Engi am 14 Jan 2024
  • Sodala, dann lassen wir die Katze einmal aus dem Sack:

    Nachdem alle Aussteller, viele Besucher und auch Dirk als Veranstalter sehr zufrieden mit unserem Auftritt 2023 waren, werden wir auch für 2024 wieder einen Modellbaubereich für die Comic Con Stuttgart vorbereiten und ihn sehr wahrscheinlich wieder unter dem Namen Spacedays laufen lassen.

    Die Con findet vom 30.11. bis zum 01.12.2024 wieder auf dem Messegelände Stuttgart statt. Ich koordiniere die Meldungen der Aussteller und übernehme die Kommunikation mit Dirk und seinem Fedconevents-Team.

    Eure Rückmeldungen, ob und mit wieviel laufenden Metern Ihr teilnehmen möchtet, könnt Ihr gerne ab sofort an orga@spacedays.de senden. Strom regeln wir analog 2023 wieder über eigene Kabeltrommeln, das sollte kein Problem darstellen.

    Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und freue mich auf viele positive Rückmeldungen

    Frank

  • #2 von Bernie am 14 Jan 2024
  • 8) 8) 8)

    Sollte ich von meinem Arbeitgeber für das Wochenende Urlaub bekommen bin ich natürlich wieder dabei.
  • #3 von DarkStar am 14 Jan 2024
  • He Cool, 
    ich bin auf jeden Fall wieder dabei, hab den Termin in meinem Kalender auch schon geblockt :smiler6:.
    Hoffentlich sind wir diesmal ein paar Leute mehr, jetzt ist die Vorlaufzeit ja etwas länger. 

  • #4 von joeydee am 16 Jan 2024
  • Ja klasse :) danke für die Info, Frank!
  • #5 von HeiHee am 23 Jan 2024
  • Wie wäre es mit "anfüttern"?
    Hotelpreise sind zum Termin echt happig, bleibt nur Ausweichen in das Umland (Mövenpick Airport-Messe nö, Wyndham Airport-Messe wohl schon ausgebucht. Ibis oder Essential in Echterdingen könnten gehen...)
    Gibt's noch ein wenig mehr Bericht/Infos? Handhabung Aufbau/Abbau wäre nicht schlecht, wichtig für Planung der Übernachtungen...

    Heiko
  • #6 von Bernie am 23 Jan 2024
  • Zu Hotels kann ich nichts sagen da ich meinen Wohnwagen bei Bekannten in Stuttgart/Rohr abgestellt hatte.
    Der Auf- und Abbau ist straff organisiert: bei Einfahrt eine Kaution hinterlegen. Dann Einfahrt bis IN die Halle, Aufbauen ,dabei das vorgegebene Zeitfenster(konnte problemlos verlängert werden) im Auge behalten, Kaution bei Ausfahrt zurück erhalten. Analog dazu läuft der Abbau. Tische und Stühle sind vor Ort. Strom gab es auch, der musste aber über Kabeltrommeln/Verlängerungskabeln an die einzelnen Tische verteilt werden.
    Ich hatte das  Problemchen dass mir niemand sagen konnte woher ich mein Aussteller-Parkticket  bekomme.
  • #7 von HeiHee am 24 Jan 2024
  • Mit dem Wohnwagen hast Du echt Glück - Zu den normalen Preisen haut manches Hotel während der CC mal 50% drauf... Im Beispiel Mövenpick am Flughafen werden aus knapp über 90€ dann über 130€... (Sonderkonditionen CC noch nicht gecheckt)

    Aufbau am Samstag und Abbau am Sonntag? Wenn ich nur eine Übernachtung plane, werden das mit 3h Fahrt zwei harte Tage...

    Aussteller-Parkticket heißt kostenlos? Mit zwischendurch mal raus- und reinfahren?

    Sorry, wenn ich nerve - aber so langsam könnte es klappen...

    Heiko
  • #8 von Engi am 24 Jan 2024
  • Ich kann bisher nur die Rahmenbedingungen von 2023 zitieren:
    Aufbau sollte am Freitag stattfinden, nicht erst Samstag morgen. Parkticket auf dem Messegelände direkt an der Halle für Samstag und Sonntag kostet 70 Euro. 

    Zimmer kannst Du in Echterdingen oder Filderstadt günstiger als direkt an Messe/Airport bekommen, sind dann nur ca. 10 Minuten Fahrt zur Messe, ich sehe bei Booking.com noch Angebote ab ca. 120 Euro für 2 Nächte.
  • #9 von HeiHee am 25 Jan 2024
  • Danke!

    Das wären schon mal die wichtigsten Infos, Freitag muß nur mein Helfer können... PHEV aufladen kriege ich auch hin, Ladesäulen gibt's genug, zur Not halt nur mit Sprit...

    Hotel hatte ich in Echterdingen angepeilt...

    Dann warte ich, bis sich was in Richtung Anmeldung tut...
  • #10 von Bernie am 25 Jan 2024
  • Die 70€ für das Parken sind VIP-Tickets. Damit kannst du, wie Frank geschrieben hat, direkt an der Austellungshalle parken.
    Ich habe im angrenzenden Parkhaus für alle Tage zusammen etwa 35€ als Aussteller bezahlt. Ein und Ausfahrt jederzeit möglich.
    Ca. 200m Fußweg bis zum Haupteingang. 
  • #11 von HeiHee am 01 Feb 2024
  • Ich nehme an, Du meinst das Bosch-Parkhaus... (Wer hat sich die Verkehrsführung ausgedacht? Wer sein E-Auto an der Messeverwaltung lädt, muß für das Parkhaus quasi die ganze Messe umrunden - obwohl zu Fuß nur 100m...)

    Die neue "Tischdecke" habe ich bestellt.

    (Bei der FedCon in Bonn im Mai sind jede Menge bekannte Gesichter, scheint mir da eher der Schwerpunkt zu sein.)
  • #12 von Bernie am 02 Feb 2024
  • Ja, das Boschparkhaus meinte ich.
  • #13 von HeiHee am 06 Mar 2024
  • So, Urlaub an dem Wochenende eingereicht, neue "Tischdecke" besorgt (muß ich noch bearbeiten). Anmeldung kann kommen...
  • #14 von Engi am 18 Mar 2024
  • So, Urlaub an dem Wochenende eingereicht, neue "Tischdecke" besorgt (muß ich noch bearbeiten). Anmeldung kann kommen...
    Anmeldung im Sinne von voraussichtlichem Platzbedarf kannst Du gerne jetzt schon an orga@spacedays.de senden, ich sammle im Moment und hoffe, im Rahmen der FEDCON oder kurz danach eine erste Tendenz mit Dirk und seinem Team durchzusprechen.
  • #15 von HeiHee am 04 Jun 2024
  • Muß mal so langsam die Hotelzimmer reservieren, nicht daß die weg sind... Wohl jetzt eher das Moxi, beim Ibis hatte ich schon eine Belegtmeldung. Jemand schon was geplant?

    Sonst was Neues?

    Heiko
  • #16 von Bernie am 05 Jun 2024
  • Zum Glück habe ich die Sorgen nicht. Ich plane wie letztes Jahr mit meinem Wohnwagen bei Freunden im Hof zu übernachten.

    Ansonsten warte ich auf Infos wie es witer geht.
  • #17 von HeiHee am 17 Jun 2024
  • So, zwei Übernachtungen im Moxy gebucht, auf daß nichts dazwischen kommen möge...

    Die App von Apcoa (Parkhausbetreiber) habe ich auf dem Smartphone, sollte es also einen Rabattcode geben, nehme ich den gerne...

    Heiko
Seiten:
Actions