Autor Thema: Episode 4-6 Die letzten Szenen vom Todesstern von Star Wars: Episode IV: Eine neue Hoffnung  (Gelesen 1386 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Appel

  • Freshman
  • Beiträge: 8
Hallo zusammen,
hier bin ich dabei noch ein IKEA Regal dieses mal in schwarz etwas zu verschönern.
Die Regale musste ich auf 1Meter kürzen damit sie später in eine Nische passen.
Das sind die letzten Szenen vom Todesstern von Star Wars: Episode IV: Eine neue Hoffnung  im Maßstab 1:144.
Die Bausätze von Bandai hatte ich vor einiger Zeit gekauft . Um meine Ideen umzusetzen brauchte ich noch zwei Baussätze dieser Art. Aber wie ich feststellen musste waren mir die Preise einfach zu hoch. Eine Lösung habe ich für mich gefunden.
Aber schaut selbst.
.
Gruß Appel





Gebaut 12.06.2021


11.10.21



13.10.21


25.02.22


14.03.22


03.04.22


Zu wenig Todesternkacheln und nu?
Du selber machen du mußt!


15.04.22


16.04.22


27.04.22


01.05.22


19.05.22 Der Falke bekommt sein Finish.


24.05.22



31.05.22

Stellprobe der fertigen Modelle.
Mein Plan::evil5:
Ich möchte den Todestern beleuchten.
Zwei Acrylglasplatten 6mm Unter und Rückseite und nur eine Lichtquelle (LED Streifen).
Dann die vielen Löcher bohren und wenn es Not tut Lichtleiter etwas hineinbohren um Licht von den Platten zu klauen.
Jetzt ist erst mal Pause der Garten wartet. Muss auch noch die Platten bestellen.
Ich melde mich wieder.

Gruß Appel

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3259
Die Modelle sehen sehr gut aus! :thumbup: Die Abgüsse ebenfalls. Ich würde den Falken etwas höher stellen und leicht nach vorn kippen, damit es aussieht, als würde er von oben herabstürzen. Wie ein Falke halt. Sonst eine schöne Idee. :)

Offline elend

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 202
  • ~____~
    • Andersdenkend
Wirklich schön gemacht bisher. Bin auf die Beleuchtung gespannt!

Online darth_daniel

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 518
Sehr schön! :) Das ist wohl das Diorama, das jeder Star Wars-Modellbauer mal bauen möchte. ;D
Wie planst du die Todesstern-Paneele zu altern? Am Falken könntest du noch die ganzen radialen Rinnsal-Verunreinigungen anbringen, das belebt ihn noch ein bisschen.

Offline HeiHee

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1045
  • Mündiger Software User seit 1995
Kleiner Tipp für die Laserschüsse: Filament-LED. Im Gegensatz zum Wikipediaeintrag auch in 3 und 12V zu haben (in der Bucht). In 27mm Länge habe ich mir besorgt, klasse die Teile.
Auf Youtube gibt's auch Videos dazu...
Stehe ich auch mit beiden Füßen auf der Erde, so bin ich mit meinem Kopf doch zwischen den Sternen...

Offline driveaholic

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 954
  • Make it so!
Kleiner Tipp für die Laserschüsse: Filament-LED. Im Gegensatz zum Wikipediaeintrag auch in 3 und 12V zu haben (in der Bucht). In 27mm Länge habe ich mir besorgt, klasse die Teile.
Auf Youtube gibt's auch Videos dazu...
Stimmt! Das hab ich letztens auch gesehen. Total krank. Wäre ich leider selbst nie drauf gekommen:


"Driveaholic, so geil wie die Moral. Da werden Spinnerträume wahr!"

powered by www.sloganizer.de

Offline Appel

  • Freshman
  • Beiträge: 8
Moin zusammen,
Im Garten fehlt noch etwas aber heute ist die Plexiglasplatte gekommen und da musste ich ab in den Keller;D

#1  Alle Modelle sind von Bandai in 1:144.
      Genauso wie du vorgeschlagen hast wollte ich den Falken stellen mit dem Abschuß des einen Tie- Fighters.


#2 Platte ist angekommen muss noch zurecht gesägt werden vorher habe ich mal eine Probe durchgeführt siehe unten.


#3 Die Todessternkacheln wollte ich mit dem Model Wash von Vallejo 76515 machen.
    Was meinst du mit den radialen Rinnsalen ??? hört sich gut an.

#4 Die Filament LEDs werde ich wohl für den Abschuss von dem Einen Tie-Fighter nehmen der Schuss kommt vom Falken aus.


Ich hatte noch ein Stück Restplatte 12mm zum ausprobieren


 





Bild 1 Ein kleiner Überblick



Bild 2 ist nur ein Loch ohne Lichtleiter aber etwas in die Plexiglasplatte gebohrt.



Bild 3 mit Lichtleiter



Bild 4 Lichtleiter noch nicht auf länge geschnitten.



Bild 5  Lichtleiter fünf Stück gebohrt und für sehr gut befunden so kann es was werden.





Ich melde mich wieder.

Gruß Appel
« Letzte Änderung: 19. August 2022, 23:06:10 von Appel »

Offline elend

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 202
  • ~____~
    • Andersdenkend
Hmm ja, das schaut ja echt gut aus. Weiter so, bin gespannt!

Offline Appel

  • Freshman
  • Beiträge: 8
Wieder ein kleiner Fortschritt.

Offline Appel

  • Freshman
  • Beiträge: 8
Stück für Stück für Stück. :evil5:
« Letzte Änderung: 17. November 2022, 22:09:00 von Appel »

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 457

Sieh doch schon mal ganz gut aus. :thumbup:
Ist die Watte orange gefärbt?
Ist m.E. zu orange für eine Explosion. 

Bin gespannt wie es weitergeht. 

Grüße aus Hamburg

Offline Appel

  • Freshman
  • Beiträge: 8
Hallo nach Hamburg,

Die Füllwatte ist mit Airbrush Gelb /Orange/Rot  Schwarz  besprüht worden.
Meine ersten versuche. Ganz zu frieden bin ich auch nicht.
Könnte Tipps für die Explosionen gebrauchen.

Bin gerade dabei ein Soundmodul unterzubringen.

Gruß aus Buchholz i d Nordheide