Seiten:
Actions
  • #1 von elend am 17 Jan 2022
  • So, und schon geht's weiter mit Revell Ankündigungen. IPMS Deutschland berichtet und angeblich ist das offiziell, aber wenn ich mir den Grogu so anschaue, dann... hoffentlich nicht?

    Grogu in 1/3 angekündigt.


    Weitere Kits von Interesse für uns:

    01211 Bandai Millennium Falcon 1:144 Juli (Sehr gut!)
    06783 The Mandalorian: The Child 1:3 September New tool
    06784 The Mandalorian: The Bounty Hunter 1:9 Juli New tool (Hoffentlich interessant und hoffentlich mit Grogu Figur in 1:9?)
    06785 Boba Fett’s Starship 1:88 Februa
    01035 Advent Calendar X-Wing Fighter Easy Click 1:57 September
  • #2 von Galactican am 18 Jan 2022
  • :-X :-X :-X

    Oje!
  • #3 von dizzyfugu am 19 Jan 2022
  • Cringeworthy. :-\
  • #4 von Galactican am 16 Jun 2022
  • Letztes Jahr sah ich im Netz zum ersten Mal aufwändig texturierte Kartonmodelle der Slave I, Razor Crest, des Sandcrawlers und Gideons Imperial Light Cruiser. Diese waren in den USA u. a. bei Walmart erhältlich und die eBay-Preise waren extrem hoch, so dass an Import nicht zu denken war.

    Vorgestern stieß ich zufällig auf eine neue Rubrik auf der Revell-Seite mit genau diesen Modellen:

    https://www.revell.de/produkte-revell/specials/3d-kartonmodellbausaetze/

    Mittlerweile wurde das Sortiment erheblich erweitert und man bekommt auch die üblichen Verdächtigen (Falke, TIE etc.). Die Modelle sind sehr groß und ähneln den 3D-Architektur-Puzzeln. Der größte Vorteil ist, dass sie über Revell endlich auch in Deutschland erhältlich sind. :)
  • #5 von urban warrior am 16 Jun 2022
  • Guten Morgen,

    die Sachen gibt es mit zum Teil etwas günstigeren Preise auch bei Bessere Preise: Bessere Preise Revell 3D Karton

    Ganz nach unten scrollen.
  • #6 von Galactican am 16 Jun 2022
  • Oh, da gibt's sogar Marvel-Modelle :thumbup:!
  • #7 von elend am 21 Jun 2022
  • Die finde ich recht interessant. Sehen ansich wirklich cool aus und wenn sie schön groß sind, noch besser. Der Preis ist jedoch ein wenig... hoch. 

    Auch interessant ist, dass Revell.de nun die Rise of Skywalker Millennium Falcon von Bandai listet. https://www.revell.de/produkte/star-wars/star-wars-bandai/bandai-millennium-falcon.html
  • #8 von Galactican am 21 Jun 2022
  • Aber ist echt schon krass, was preismäßig abgeht. Ich erinnere mich noch an 2005, da bekam ich den Venator für 24,95 €, und später den großen X-Wing für etwa 38 €, und das waren keine reduzierten Preise.
  • #9 von elend am 21 Jun 2022
  • Gut, generell ist ja gerade alles ein bisschen teuer. :( Die Revell.de Preise sind aber kein Maßstab, das kriegt man dann meistens im normalen Handel meist günstiger. Bin gespannt, was die dann im normalen Fachhandel so kostet. Habe zwar schon eine Finemolds 1/144 Falcon, aber die Bandai Qualität... hnmmm...
Seiten:
Actions