Autor Thema:  Stefans Life Size R2  (Gelesen 845 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Stefans Life Size R2
« am: 08. Januar 2021, 19:38:44 »
Hallo zusammen,

Ich habe mich entschlossen einen Droiden, hier der R2-D2 in Originalgröße zu bauen. Dieser ist komplett gedruckt, Dateien sind auf Thingiverse zu finden  ;)

Der Dome,



mal ne Draufsicht, ich baue den R2 mit dem kompletten Tools die er in sich trägt, wie Laserschwert, Bad Motivator, Zapper und Periskop,



hier kommen später die Platten drauf, die das innenleben abdecken,



der Zapper mal ausgefahren,



der Öffnungsmechanismus für die Dome Klappen,



die LED Logikpanele, auch Teeces genannt,



die beweglichen Holoprojektoren, die in den Dome eingebaut werden,



einer der beiden Batteriekästen die an den äußeren Beinen montiert ist,



die Energieleitung von der Batterie, [wink]



die Komponenten der Omniräder für den Mittelfuss,



hier 4 montierte, jetzt fehlen noch 4, die blauen Seitenrollen sind aus TPU gedruckt, dass ist wie Gummi,



hier der untere Teil des Körpers, wird schon recht groß der kleine [biggrin]





hier mal zum vergleich der R2 von Sphero,



das Innenleben vom Dome, designt von Matthew Zwarts, auch auf Thingivers zu finden.



angesteuert von einem Arduino Mega,



und mal die ganzen Werkzeuge, Ansteuerung funktioniert schon, ich werde später mal ein Video hochladen,







so, dass wars erstmal von meiner Megabaustelle  ;D
Ich werde euch gerne auf dem laufenden halten.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bleibt gesund!

Gruß Stefan  :smiler6:
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #1 am: 08. Januar 2021, 19:41:09 »
Hallo zusammen,

hier mal ein paar Videos zu den Tests der einzelnen Komponenten, die ich schon soweit fertig gestellt habe  :smiler6:

hier die Omniräder, diese sind im Mittelfuß verbaut und können auch ohne Probleme seitlich rollen



Eins der Werkzeuge, der Zapper, dieser wird durch 2 Servos angetrieben, in die Spitze wird noch eine LED verbaut, dass aber erst nach dem lackieren  :smiler6:



Hier wie die Werkzeuge aus Kuppel kommen sollen, hier habe ich die Kuppel an den unteren Ring angepasst, da das Werkzeug kaum Spielraum lässt.



Hier das Video vom Kuppel Innenleben, hier teste ich die Werkzeuge gesteuert vom Arduino per Tastendruck, später wird das via App gesteuert



Ich hoffe die Videos gefallen  :)

Fortsetzung folgt  ;D

ich wünsche einen schönen Abend und bleibt gesund.  :)

Gruß Stefan

« Letzte Änderung: 20. Januar 2021, 22:07:37 von Wabie »
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #2 am: 08. Januar 2021, 19:42:53 »
Hallo zusammen,

hier ein kleines Update zum R2, der Körper nimmt langsam Form an,







hier sieht man den Antriebskranz für den Dome,





der Mittelfuß wird zum ein und ausfahren sein.







So, dass Wars erstmal von dieser Baustelle [wink]

Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Nachmittag und bleibt gesund.  :)

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Offline Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 292
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #3 am: 08. Januar 2021, 19:56:42 »
Beep bop beep.... holy moses :respekt: :respekt: das ist ja was. Ist der dann am Ende Ferngesteuert,oder wie läuft das ab? Auf jeden Fall sehr beeindruckend.

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #4 am: 08. Januar 2021, 20:01:04 »
Der ist voll funktionstüchtig, wird dann per Funkfernbedienung gesteuert und per App werden die Masse an Servos etc gesteuert.

Habe für den Antrieb auch schon 2 Scootermotoren bekommen  :)
MfG Stefan     

Online Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3135
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #5 am: 08. Januar 2021, 20:24:47 »
Ganz großes Kino!  :respekt: :respekt: :respekt:

Ich mag dieses Summen, wenn sich die Gadgets in Bewegung setzen. Das passt sogar vom Sound her zu einem Astromech! :)

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #6 am: 08. Januar 2021, 21:31:41 »
Hallo zusammen,

noch ein kleines Update  ;)

Ich habe die erste Klappe für den Ladeport fertig gestellt und mal montiert,
die Scharniere,







hier geschlossen,



die Utility Arms montiert, funktionieren tun sie auch schon  :thumbup:



der Dome-Drehkranz mit der Werkzeugaufnahme und dem Zahnkranz,



Hier mal der Innenraum, noch sehr geräumig  ;D aber nicht mehr lange,







und mal ein Blick auf den kompletten Körper mit Dome,





So, dass Wars erstmal von dieser Baustelle, :smiler6:
Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bleibt gesund.

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 442
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #7 am: 09. Januar 2021, 13:56:03 »

Krasser Fortschritt.  :respekt:

Wahnsinn, was man mit 3d Druck so alles Zaubern kann.

Woher hast du die Technikkomponenten?
Das du da durchsteigst, ich sehe da nur Kabelchaos. :motzki:

Freue mich auf mehr.  8)

Grüße aus Hamburg

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #8 am: 09. Januar 2021, 21:03:39 »
Hallo zusammen,

hier ein kleines Update,
kleiner Blick in den noch leeren Dome  :smiler6: das wird sich bald ändern  :)



Ich habe die Servos für die Fronttüren montiert,







hier die Aufnahmen, wo die beiden Beine befestigt werden,





die Hälfte der hinteren Wartungstür ist auch schon fast fertig,





So, das war’s erstmal für heute.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bleibt gesund  :)

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Online urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 963
  • Master of unfinished Projects
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #9 am: 09. Januar 2021, 22:43:46 »
Holy Moly ... ein Wahnsinnsprojekt! Wie viel Jahre hast Du schon dran gedruckt? Ich drucke gerade einen Asteroiden in 1/1.000.000 und jedes Viertel dauert schon gut drei Tage ...

Was für einen Drucker hattest Du noch mal?
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #10 am: 09. Januar 2021, 23:29:47 »
Hi Martin,

Ich drucke seit Oktober 16/7 (16 Stunden / 7 Tage) und drucke zur Zeit mit 2x Ender 3pro, der dritte Drucker ist zur Zeit für andere Projekte.
Nach meiner Schätzung werde ich noch bis März drucken und dann ca 45 Kilo Filament durchgejagt haben.

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Online urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 963
  • Master of unfinished Projects
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #11 am: 10. Januar 2021, 00:05:48 »
Alter Schwede ... 45 Rollen ... quasi. Alles PLA?

Ich habe seit Ende November auch einen Ender 3 Pro. Hab mich ja immer etwas gegen einen FDM gewehrt, aber zu den Black Friday Zeiten gab es ein gutes Angebot (<160€) und ein Freund hat mich etwas mit seinem "Knoff Hoff" unterstützt. Und jetzt bedauere ich es fast, dass ich nicht gleich zwei Stück gekauft habe.

Bin mal gespannt, wie es bei Dir weitergeht. Life Size R2 und auch noch RC ... YES!
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #12 am: 10. Januar 2021, 18:51:47 »
Hallo zusammen,

kleines Update  :smiler6:

heute habe ich an der Verkleidung für den hinteren Bereich gearbeitet,



hier mal von der Seite,



die ersten Klappen auf der linken Seite sind auch montiert,  ;D











So, das war’s mal wieder für heute,
ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag Abend und kommt gut in die Woche  :)

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3784
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #13 am: 11. Januar 2021, 12:59:41 »
Fantastische Arbeit! :respekt:
Cheers! Thomas

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7573
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #14 am: 11. Januar 2021, 19:02:56 »
Wahnsinn! Tolles Projekt! Brutal was mitn Drucker alles möglich ist.
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 963
  • Master of unfinished Projects
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #15 am: 12. Januar 2021, 06:40:23 »
Mit welcher Filamentmarke arbeitest Du? Hast Du für die Omniräder was weicheres wie TPU o.Ä. genommen?
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #16 am: 12. Januar 2021, 19:41:30 »
Für den normalen Druck nehme ich pla von Janbex Linie 2 und tpu habe ich auch schon für die Omniräder benutzt, aber dafür musst du den Ender auf direkt extruder umbauen, da tpu sehr weich ist.
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #17 am: 17. Januar 2021, 16:56:56 »
Hallo zusammen,

Update zu meinem R2  :smiler6:

Das Paneel für die Rückwand ist fertig,





hier die Verriegelung für die Rückwand,



Dann habe ich mit der Mechanik für den Mittelfuß begonnen,

hier die Aufnahme für die Verbindungsachse der Außenfüße





dadurch muss die Halterung für den Dome Motor leider erneuert werden, ebenfalls der Slip Ring Halter, dazu aber später [wink]





hier das eingesetzte 60mm Kunststoffrohr, passt saugend rein  :thumbup:







hier mit der linken Flanschplatte,, wenn die komplette Mechanik montiert wird, ist das die Verbindung zu den Drehachsen der Außenfüße,









hier der. E-Fensterheber für den Hebemechanismus des Mittelfußes,





und die Grundplatte, auf der der Motor montiert wird,



So, dass Wars mal wieder vom R2,

Fortsetzung folgt  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und bleibt gesund  :)
MfG Stefan     

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3784
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #18 am: 19. Januar 2021, 16:27:18 »
Wie hast Du den Fensterhebermotor angesteuert? Bei mir zuckt der nur kurz wenn ich 12V drauf gebe.
Cheers! Thomas

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #19 am: 19. Januar 2021, 18:17:29 »
Mit meinem Labornetzteil, und später mit nem Arduino motortreiber
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #20 am: 23. Januar 2021, 09:53:57 »
Hallo zusammen,

am R2 ging es auch weiter,

Hier die Flanschplatte der Welle,



die Welle im R2 montiert,



die fertige Hebemechanik des Mittelfuß,



Der Hebearm,



das Gehäuse für die Mechanik,



und hier die komplette Mechanik mit Endlagenschalter, Slipringhalter und Servos für die Werkzeuge von R2 (Gripperarm)









Hier unten wird der Mittelfuß montiert und gleitet dann über 2 Rohre nach oben und nach unten.



So, das Wars von dieser Baustelle  :)

Fortsetzung folgt  :smiler6:

Ich wünsche euch allen eine schönes Wochenende und bleibt Gesund  :)
MfG Stefan     

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1673
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #21 am: 31. Januar 2021, 13:14:18 »
Hallo zusammen,

kleines Update am R2, ich habe mit den Schuhen begonnen,



hier der Linke mit Batteriegehäuse  :)









Die rechte Antriebseinheit,



hier kommt der 150W E-Scooter Motor rein,  8)





mal das Innere fotografiert, noch ist Platz  :smiler6:





die Antriebseinheit für eines der äußeren Beine,







und der R2 mal komplett von außen



Das WARS für heute  ;D

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und bleibt gesund  :)
MfG Stefan