Autor Thema: Steampunk [Mortal Engines] Speedwell 1/160  (Gelesen 15580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Steampunk [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« am: 16. Februar 2019, 14:17:05 »
Insgesamt habe ich zum Thema "Mortal Engines" drei zusammenhängende Projekte im gleichen Maßstab, die ich mehr oder weniger parallel laufen lasse.
Neben der "Jenny Haniver" hier nun das zweite Vehikel. Ohne Filmvorlage.

Angedacht war ursprünglich eine kleine Beute für mein eigentliches Städtchen, nach Material- und Referenz-Sicht fand ich dann die "Speedwell"-Siedlung ganz passend.

Speedwell kommt nur in der Buchreihe (Teil 1) vor, wird als grob zusammengezimmerte kleine Siedlung mit viel Holz beschrieben und bietet Platz für eine Großfamilie mit Nichten und Neffen, also vielleicht 20-30 Einwohner.
Der Eigentümer prahlt, mit 100Mph (ca. 160km/h) schon so manchen Predator abgehängt zu haben.
Mit eigener Algenzucht und dem Durchsuchen von Schrotthaufen hält sich die kleine Siedlung auch in schlechten Zeiten über Wasser.
Viel mehr Infos gibt es zu Speedwell nicht.

Zwei der Referenzen, nach denen ich mich grob richte (beide stellen nicht explizit "Speedwell" dar):



Das kleine Gefährt im Vordergrund passt schon fast, nur etwas zu viel Dampflok, zu wenig Siedlung, und die angedeutete Figur dürfte gerne nur halb so groß sein.

Hier nochmal grob herausgestellt:


Sandstalker hat mich auch auf diesen Künstler aufmerksam gemacht:

Ich werde diese und weitere Ideen mischen und einfach mal schauen was dabei herauskommt. Freestyle.

Zuerst suchte ich mir ein weniger alltägliches Fahrgestell aus meinem Fundus, die 88mm-Flak von Tamiya.
Da ich das Schutzblech nicht benötige (und das komplette Teil gerne aufheben möchte), habe ich eine passende PS-Platte zurechtgeschnitten. Ansonsten fast OOB gebaut.






Grobe Stellprobe des Maschinendecks mit Scale-Figur:



Als Offroader wird ordentlich Profil benötigt.



Ein wenig Motorraum, da passiert aber noch einiges. Die Welt ist nicht streng "Steampunk" oder "Dieselpunk" zuzuordnen, da sie weit in unserer Zukunft spielt und auch "Old Tech" aus unseren Jahrhunderten zum Einsatz kommt. Ich würde das mal allgemein "Tinkerpunk" taufen ;D



Um die Geschwindigkeit auszunutzen, soll mein Deck in der Längsachse neigbar sein.




Für Einzelteile der Aufbauten wird, neben viel Scratcharbeit, diese Scheune aus meinem Fundus (Vollmer Spur N) auseinandergenommen. Ich fand sowieso immer schade, dass man das Gebälk nie sehen würde.
Gut dass ich damals sehr sparsam mit Klebstoff umgegangen bin ^^





Eine typische Scratch-Bretterwand:




Gruß
Jochen

Offline amasis69

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 202
    • Andymodelbuildpage
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #1 am: 16. Februar 2019, 14:59:12 »
Sehr cool! Genau mein Thema wieder, da bleibe ich dran.


Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #2 am: 17. Februar 2019, 09:04:59 »
Wann fängst du damit an? :)
Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #3 am: 17. Februar 2019, 10:17:32 »












Die Einteilung für's Deck steht fest. Das Heck orientiert sich dann, zumindest von hinten betrachtet, grob an der viktorianischen Vorlage vom Eingangspost.
Wände baue ich mir als Module, alle in gleicher Höhe und in zwei Breiten (vorgeplottet), diese werden dann mit Holzmaserung, Leisten etc. ausgestattet.
Der Zusammenbau ist dann fast wie Lego ;D
Gruß
Jochen

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3282
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #4 am: 17. Februar 2019, 14:09:15 »
SPITZE!  :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Offline urban warrior

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • Master of unfinished Projects
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #5 am: 17. Februar 2019, 21:15:53 »
Geht ja schon wieder gut los ... aber da sind noch gar keine Bruder-Komponenten mit bei ... da kommt bestimmt noch was nach ...
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #6 am: 17. Februar 2019, 21:41:32 »
Doch, der schwarze Kessel - aber dafür habe ich die Großkatzen natürlich nicht gekauft ;)

Dachdecker- und Malerarbeiten, um mal auszuprobieren wohin es etwa geht:





Gruß
Jochen

Offline urban warrior

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1057
  • Master of unfinished Projects
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #7 am: 18. Februar 2019, 06:42:17 »
OK, den Kessel hatte ich so nicht erkannt ...

Und Du bist der Christoph Anczykowski des Scratch/Kitbashings ... was Du in der Größe (... Äh ... "Kleinheit" ... oder wie auch immer) noch an Detailierung reinhaust ...  :notworthy:
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1269
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #8 am: 18. Februar 2019, 11:01:20 »
bravo jochen extrem fantastikobelisimo deine feine einzigartige arbeiten die du liferst  :respekt: :respekt: :notworthy:

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7709
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #9 am: 18. Februar 2019, 16:10:58 »
Der pure Wahnsinn!  :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Karotte

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2017
  • Acetonfreund
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #10 am: 18. Februar 2019, 17:47:52 »
Beeindruckend!  :thumbup:
Bernd

"You've tried the best. Now try the rest. Spacer's Choice!"

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #11 am: 18. Februar 2019, 22:46:28 »
Das "Erdgeschoss" des Hauptgebäudes am Heck. Alle Teile der Villa sind noch separat, damit ich noch an alle sichtbaren Stellen drankomme.
Der Heuboden ist halboffener Umschlagplatz, davon wird nur ein Teil überdacht. Weiter vorn werden noch 1-2 weitere Hütten und Dächer aufgebaut, und in Fahrtrichtung links kommt ein offener Tower mit Pilotensitz. Daher sieht die Verteilung aktuell noch etwas rechtslastig aus.






Gruß
Jochen

Offline amasis69

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 202
    • Andymodelbuildpage
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #12 am: 19. Februar 2019, 11:36:50 »
Unglaublich wie du das machst und die Inspiration deine Ideen nur so raussprudeln lassen!

Ich bin noch in der Sammel und Brainstormingphase. Es fehlen mir für einige Stellen noch wichtige Ideendetails.

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #13 am: 20. Februar 2019, 11:31:30 »
Ja, für mein "großes" Städtchen sind auch noch nicht alle Gedanken ausgearbeitet. Ich sehe das wie eine kleine Modellbahnanlage, die rotzt man ja auch nicht einfach so zusammen ;D

So sieht die Villa grundiert mit erstem Holz-Washing aus (Heck-Ansicht). Ein paar Details und eins der Dächer fehlen noch.
Es folgen noch dezente Farbschichten mit Chipping, sowie Fensterrahmen, Technikelemente usw. für mehr Abwechslung.




Aufgebockt, Heckansicht. "Untenrum" fehlt natürlich auch noch einiges.




Von vorn:





Auf der Veranda wird im Sommer gegrillt, es gibt Schneckennudeln (mit echten Schnecken!) und selbstgebrannten Algenschnaps aus eigenem Anbau, mindestens 1 Woche im alten Holzfass gereift.
Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #14 am: 24. Februar 2019, 19:47:20 »
Nächste Hütte angefangen:


Und der Mast für Pilotensitz, Andockturm, Krähennest, Funkfeuer, ...

Gruß
Jochen

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #15 am: 27. Februar 2019, 08:35:38 »




Etwas Chipping und eingesetzte Fenster. Teilweise sind die nur für's Foto gesteckt, wird natürlich noch gerichtet.
Das große halbrunde Fenster bekommt evtl. zwei senkrechte 'Streben statt nur eine, ich glaube das passt besser zum Stil.
Gruß
Jochen

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3856
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #16 am: 27. Februar 2019, 10:24:56 »
Phantastisch! :respekt:
Cheers! Thomas

Offline Benny

  • TB 34934
  • Globaler Moderator
  • Rear Admiral
  • **
  • Beiträge: 7281
  • TB 34934
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #17 am: 27. Februar 2019, 11:29:19 »
Ohmann.,.. das ist so großartige Arbeit...  :respekt: :respekt:
Smooth is easy, easy is fast.

Offline Bouq

  • Ensign
  • Beiträge: 138
    • Die französische Webseite für den SciFi Modellbauer
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #18 am: 27. Februar 2019, 19:28:17 »
 :respekt: :respekt: :respekt:

Once again, a wonderful and instructive scratchbuilding Joey
thanks a lot for sharing
Philippe,
(entschuldigen Sie bitte mein Deutsch)
Die französische Forum für den SciFi Modellbauer : www.cyber-mecha.com

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #19 am: 01. März 2019, 19:03:54 »
Danke euch  :thumbup:

In der Mache: Tische, Stühle, Schränke und Kleinkram. Dort wo man durch Fenster schauen kann, soll man ja nicht in völlig leere Räume blicken.
Die Machart bleibt dabei möglichst einfach.





Gruß
Jochen

Offline Sheriff

  • Super-Moderator
  • Captain
  • ***
  • Beiträge: 3806
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #20 am: 01. März 2019, 20:04:35 »
Unaufgeräumtes Essgeschirr   :thumbup: genau sowas sind Details die Modelle auch schon ohne Figuren zum Leben erwecken.  :thumbup:
Gruß, René 

Offline Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3282
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #21 am: 03. März 2019, 12:04:30 »
Donnerwetter! Und das alles noch so exakt hinzukriegen -  :respekt: :respekt: :respekt:

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 2474
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #22 am: 04. März 2019, 09:40:34 »
Diese Art von "lebenden" Details ist bei so einem Wimmelmodell natürlich wichtig :)
Figuren kommen auch noch einige dazu, ich habe hier ein paar unlackierte Spur-N-Sets von Preiser und Noch.

Kleine Dachterrasse mit Schuppen, das ist der Deckel von der Stube im letzten Bild. Die Figur ist noch nicht bemalt, nur grundiert.
Die Flasche ist natürlich transparent :)






Gruß
Jochen

Offline frostrubin

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #23 am: 04. März 2019, 12:27:16 »
Beeindruckender Bau! Sehr stimmig das ganze. Auch die liebe zu den Details und die Farben/Weathering finde ich toll :respekt:

Offline Wanessa

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1269
Re: [Mortal Engines] Speedwell 1/160
« Antwort #24 am: 08. März 2019, 12:52:00 »
hammmmmmer beim Zeus das wird echt ein fantastiko  :respekt:  :thumbup: