Autor Thema:  Verchromten ABS-Kunststoff lackieren  (Gelesen 1406 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 220
Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« am: 22. Juni 2022, 22:06:10 »
Ich habe ein Kleinteil aus hellem, verchromten ABS-Kunststoff mit Tamiya`s Super Fine-Grundierung eingesprüht, das hielt aber mehr Schlecht als Recht. Kann mir jemand sagen, ob es hier eine spezielle Grundierung und / oder Vorbehandlung benötigt? Natürlich habe ich das Teil vorher angeschliffen.

Online Callamon

  • The Baseman
  • Administrator
  • Commodore
  • ****
  • Beiträge: 4663
    • Web-Portfolio
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #1 am: 23. Juni 2022, 06:41:14 »
Das Chrom muss vorher runter, wenn man solche Teile lackieren will.

Das geht zum Beispiel mit Revell Airbrush Clean (Dowanol) oder auch mit Coca Cola (kein Witz!).
---
Gruß aus MG und "Just glue it"
Callamon

Offline dizzyfugu

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 2990
    • FlickR - Mecha, Anime-Charaktere, anderes...
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #2 am: 23. Juni 2022, 09:01:02 »
Backofenspray geht auch, dauert aber und ist rel. harmlos.
Und als radikale Maßnahme: Bremsflüssigkeit, die aber auch den Kunststoff auslaugen und spröde machen kann.

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #3 am: 23. Juni 2022, 13:28:52 »
Danke für die Antworten. Das entchromen hat bisher mit nichts geklappt, selbst Bremsflüssigkeit hat überhaupt nichts bewirkt. ich habe die Chromfarbe mal angeschliffen, die ist hart wie nur irgendwas, selbst mit 200er Schleifpapier hat sich kaum was getan. Ich muss also wirklich auf die angerauhte Chromfarbe lackieren. Ich habe mir jetzt einfach mal Grundierung aud dem KFZ-Bereich besorgt, mal gucken, ob das hinhaut.

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #4 am: 25. Juni 2022, 21:46:42 »
Das Thema hat sich erledigt. Ich konnte die Verchromung nicht entfernen, selbst mit harten Chemikalien ging da nichts. Das lässt nur den Rückschluß zu, dass das Teil "richtig" verchromt ist, und nicht Dampfverchromt wie üblicherweise. Ich werde das Bauteil mit Ätzprimer vorbehandeln und dann hat es sich. ...wieder was gelernt8)

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3844
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #5 am: 27. Juni 2022, 12:33:45 »
Ätzprimer bringt bei echtem Chrom leider nichts. Im KFZ Bereich schleifen wir mit 180er und grundieren dann mit 2K Epoxy.
Cheers! Thomas

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8090
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #6 am: 28. Juni 2022, 17:21:31 »
Thomas, hast du da mal ne Adresse oder Link wegen dem Primer ? Und hält der richtig gut auf verchromten Teilen ?

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3844
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #7 am: 29. Juni 2022, 16:40:59 »
Du kannst praktisch jeden 2K Epoxy Primer nehmen, ob aus nem Gebinde oder einer 2K Sprühdose.

Das ist alles nicht perfekt auf Chrom, aber das einzige, was geht. Du musst auch bedenken, dass die Ansprüche im Kfz Bereich höher sind als im Modellbau.

Zum Beispiel verchromte Türgriffe sind der Belastung durch Fingernägel oder Ringe ausgesetzt, Chromgrills dem Steinschlag.

Für Modellbaus sollte es also reichen.
Cheers! Thomas

Offline Dubdrifter

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #8 am: 29. Juni 2022, 21:48:07 »
Ich habe mir vom Hornbach eine Dose 1-K Etchprimer von Maston gekauft (Das war der einzige, den ich hier auf die Schnelle bekommen habe). Ich habe vorher einen Test gemacht.
•Auf ungeschliffenem Grund lässt sich das ganz leicht mit dem Fingernagel runterschälen.
•Nach aufrauhen mit 240er Putzwolle muss man schon kräftig drücken.
Den Tip mit dem 2K-Primer werde ich mir für die Zukunft merken, Danke dafür:)

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8090
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Verchromten ABS-Kunststoff lackieren
« Antwort #9 am: 30. Juni 2022, 20:05:35 »
Besten Dank dir Thomas. Werde mich mal umschauen. Hatte jetzt für verchromte Teile am Auto Alu Grundierung verwendet. Hält recht gut da extra für glatte Untergründe.
Aber wie du schon beschrieben hast....Steinschläge und dergleichen lassen den Chrom wieder durchscheinen.