Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Star Trek / Re: Raumschiff
« Letzter Beitrag von Wabie am 06. Oktober 2021, 11:26:43 »
Etwas ganz wichtiges habe ich noch vergessen.
Habe den Schwerpunkt immer in der Mitte des Copters. Dadurch spart sich die Steuerung das ausgleichen und der Copter lässt sich einfacher steuern.
Fertige Copter eignen sich fast nie für den Umbau, da sie genau auf den Istzustand abgestimmt sind. 
22
Star Trek / Re: Raumschiff
« Letzter Beitrag von Wabie am 06. Oktober 2021, 11:12:07 »
Hi Alf,

was ich beim Drohnenbau gelernt habe ist, baue das Modell, wie du es dir vorstellst, wiege es!
Jetzt weist du, was du bewegen musst. Dazu die Technik, die du verbauen möchtest inkl. Akku,
welchen, mit welcher Leistung, die sich dann mehr oder weniger proportional zu der Leistung der Motoren verhält. ( irgendwann hilft mehr Kapazität des Akkus nicht denn Copter länger in der Luft zu halten). Sieh zu, dass du das doppelte an Gewicht heben kannst, dabei spielt die Umdrehungszahl und auch die Propeller eine Rolle, (bitte achte dort auch auf die kennlinien der Motoren zu den Propellern. Bei zu großen mit mehr Steigung belastest du den Motor zu sehr, folge, der Motor brennt durch Überhitzung durch. Propeller zu klein, die Leistung wird nicht erreicht).

Um so schneller die Umdrehung, desto schneller kannst du fliegen, aber wenig Gewicht.
Um so langsamer die Umdrehung, heißt langsam fliegen, aber mehr Gewicht.

Deine Modelle sollen ja gesehen werden und keine Rennen gewinnen ;) so habe ich es jedenfalls verstanden. 
Es gibt ein schönes Buch dazu, geht zwar um Renndrohnen, aber man kann sehr viel davon ableiten und für sich umsetzen.
Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin Poste ich dir gerne den isbn 

Gruß Stefan 
23
Star Trek / Re: Raumschiff
« Letzter Beitrag von Galactican am 05. Oktober 2021, 13:22:54 »
Ich bin gespannt und drück' die Daumen! :)
24
Star Trek / Raumschiff Reliant
« Letzter Beitrag von alf-1234 am 04. Oktober 2021, 22:18:14 »
Update

Nachdem hier nun Monate nichts mehr passiert ist, kommt ein kleines Update. 

Ich habe eine neue CAD Planung gemacht und als Triebwerk kommt dann ein Hexacopter drin. Theoretisch sollte die Kraft reichen, aber Theorie und Praxis sind 2 paar Schuhe. Gewichtsmessungen habe ich schon gemacht. Nebenbei habe ich mir die Reliant als Plastikmodell mit LED Beleuchtung gebaut. Dieses Modell mit geschlossener Oberfläche sieht auch im Film so aus und dient als Vorbild für meine RC Reliant. Da werde ich dann aber ein paar Öffnungen in der Oberfläche haben denn ich muss ja Luft ansaugen können.
25
Star Wars / Re: Eigenbau Stardestroyer
« Letzter Beitrag von Wabie am 04. Oktober 2021, 17:50:39 »
Hammer :thumbup:

:respekt: :respekt: :respekt: Was ein Teil :o
26
Star Wars / Re: Eigenbau Stardestroyer
« Letzter Beitrag von Galactican am 04. Oktober 2021, 13:39:00 »
Joah, ist denn heut' scho' Weihnachten? :smiler6:

Sieht sehr gut aus! :respekt::respekt:
27
Star Wars / Re: Eigenbau Stardestroyer
« Letzter Beitrag von Dirkvader am 04. Oktober 2021, 12:09:54 »
:)
28
Star Wars / Re: Eigenbau Stardestroyer
« Letzter Beitrag von Dirkvader am 04. Oktober 2021, 12:08:41 »
:angry0:
29
Star Wars / Re: Eigenbau Stardestroyer
« Letzter Beitrag von Dirkvader am 04. Oktober 2021, 12:07:14 »
Hallo miteinander,
ist ja wieder etwas Zeit vergangen. Habe nicht viel geschafft weil ich in den Vorbereitungen zum 5f ANH Millennium Falcon bin.
Daher jetzt Bilder zu jetzigen Stand.

Gruß Dirk 
30
Star Wars / Re: Hammerhead Corvette im Angriff über Scarif
« Letzter Beitrag von Wabie am 01. Oktober 2021, 16:54:30 »
Hallo Kostas,

ja, dass Modell gefällt mir, dass neue ist zwar etwas detaillierter, aber im Dio sieht das echt super aus. Werde nach meinem Urlaub mit den Details für den ISD beginnen. Dann geht es hier auch weiter.

Gruß Stefan 
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10