Autor Thema: Greeblies Greeblies zum selberdrucken  (Gelesen 643 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3821
Greeblies Greeblies zum selberdrucken
« am: 11. Februar 2022, 12:09:32 »
Wenn Ihr einen 3D Resindrucker habt, ist das hier die Überquelle für Greeblies.

Man bekommt eigentlich alles, was man sich vorstellen kann und noch viel mehr.

Die Preise sind meiner Meinung nach auch sehr günstig, da man ja unbegrenzt drucken kann.

Vorteil ist auch, dass man sich das so skalieren kann, wie man es braucht:

https://www.cgtrader.com/3d-models?keywords=kitbash

https://www.cgtrader.com/3d-models?keywords=greeblies

Hier ein paar Beispiele:

Cheers! Thomas

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7659
Re: Greeblies zum selberdrucken
« Antwort #1 am: 11. Februar 2022, 13:14:04 »
Wahnsinn was des da alles gibt. Danke für teilen. :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8084
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Greeblies zum selberdrucken
« Antwort #2 am: 14. Februar 2022, 20:43:36 »
Da kommt man auf sehr dumme Gedanken :smiler6:
Aber wirklich ein toller Fund :thumbup:

Offline elend

  • Ensign
  • Beiträge: 161
  • ~____~
    • Andersdenkend
Re: Greeblies zum selberdrucken
« Antwort #3 am: 31. März 2022, 08:43:51 »
Schaute jetzt auch öfter mal, was es so auf cgtrader gibt, jetzt wo ich auch drucke. So Kitbashdinger finde ich auch recht interessant, wobei mir da der Griff in die Grabbelkiste immer noch ein bisschen lieber ist. Aber wenn man etwas bestimmtes in einer bestimmten Größe sucht, da kann das schon echt hilfreich sein. Vor allem kann man es theoretisch schon im 3D Builder / Blender mit anderen Teilen kombinieren, bevor man druckt, hehe.

War auch erstaunt wieviel kostenlose und gute STL Dateien es gibt. Müsste man eigentlich auch mal einen Sammelthread machen.