Autor Thema:  Stefans Life Size R2  (Gelesen 5326 mal)

Hacker Stefan und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re:  Stefans Life Size R2
« Antwort #25 am: 18. März 2021, 20:28:31 »


Mein Empfänger für den R2, 14 Kanäle + App Steuerung sollte ausreichen 8)



Die Beine sind auch soweit fertig,





hier die Anschlusskabel für die Batterieboxen im Rohzustand,



und eins, wie es am Ende aussieht,





der Anschluss an der Batteriebox,







Der Slipring, Anschluss zwischen dem Körper und dem Dome, damit der Dome 360 Grad rotieren kann, [wink]







Die Halterung für die Elektronik, mit MP3 Trigger (Sound), der Sabertooth und der syren für die Motorensteuerung, 2 DC-DC Wandler, da ich verschiedene Spannungen benötige, die Master Kontrolleinheit mit WLAN und Body-Control und einem Sicherungsblock, damit die einzelnen Strompfade abgesichert und geschützt sind [biggrin]



So das war’s erstmal von dieser Baustelle :smiler6:

Fortsetzung folgt ;)

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag und bleibt gesund ;)
MfG Stefan     

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #26 am: 23. März 2021, 14:38:55 »
Hallo zusammen,

kleines Update, habe die 2-3-2 Mechanik in den Körper montiert und die Beine,





Es wird langsam etwas eng



Die Lazy Susan für die Beinaufhängung,



der Adapter für den Slipring, der bekommt seitlich noch eine Halterung,



passt aber alles super rein, wie dafür gemacht :smiler6:


der Blick on unten auf den Mittelfuß und die Omniräder,



so, viel Platz ist jetzt nicht mehr,



Der R2 von hinten,



von der Seite,





und von vorne,



110 cm ist der Kleine jetzt, oha :o:o



hier mal die Planung der Elektronik, mal sehen, ob ich das so belasse, oder noch Änderungen vornehme. Wird sich zeigen,





für die Spannungsanzeige der verschiedenen Ebenen habe ich mir einen Displayhalter entworfen.
Man muss ja alles im Blick haben ;)



das ganze gedruckt,





und Montiert.




So, dass Wars von dieser Baustelle ;D

Fortsetzung folgt :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und bleibt gesund.

Gruß aus Berlin, Stefan ;)
« Letzte Änderung: 23. März 2021, 15:04:29 von Wabie »
MfG Stefan     

Online Hacker Stefan

  • King of OT
  • Fach-Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7610
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #27 am: 23. März 2021, 21:59:36 »
Wow echt beeindruckend! :respekt:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Online joeydee

  • Administrator
  • Captain
  • ****
  • Beiträge: 2278
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #28 am: 26. März 2021, 10:58:33 »
Ein Wahnsinnsprojekt :thumbup: Vor allem beeindruckend, dass man das alles passend und stabil konstruieren kann mit maßgefertigten Teilen und damit so viel Funktion unterbringt, dank 3D-Druck. Das ist dann ja schon kein Prop mehr, sondern so langsam Realität gewordene Fiktion - du solltest den R2 offen präsentieren: "R2 inside" :) :respekt:
Gruß
Jochen

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #29 am: 13. April 2021, 06:34:44 »
Hallo zusammen,

@Jochen, ich drucke ja diverse Teile doppelt um noch Modifikationen vorzunehmen, daher werden diverse Module in zweifacher Ausführung vorhanden sein und mit genommen, um auch das Innere zu zeigen :)

und weiter ging es mit den Energieleitungen für die Batteriekästen,

erstmal der Entwurf der LED Halterungen, da ich mich umentschieden habe und das Ganze mit Sideglow LWL und 3W Powerleds befeuere,





der Halter der LEDs samt Kühlkörper





so werden die Lichtwellenleiter im Halter montiert,





hier ein Test der LEDs





die Lichtwellenleiter mal in Betrieb,



so wird der LED Halter im Batteriegehäuse montiert,



dieser wird fest verschraubt,



So kommen die LIchtwellenleiter aus dem Gehäuse,







und so werden die Energieleitungen am Fuß montiert sein, es kommt um die rote Energieleitung ebenfalls ein Geflechtschlauch, wie um die Blaue Leitung,











So das WARS erstmal wieder von dieser Baustelle ;D

Fortsetzung folgt :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und bleibt gesund :)

Gruß Stefan
MfG Stefan     

Offline dasRoy

  • Scratchbuiltseuchengefahr Nr.1
  • Vize Admiral
  • ********
  • Beiträge: 8071
  • Geilomat ist..... die Umschreibung meiner Kinder !
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #30 am: 13. April 2021, 11:33:32 »
Mega beeindruckend !! :respekt:

Online elend

  • Ensign
  • Beiträge: 125
  • ~____~
    • Andersdenkend
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #31 am: 13. April 2021, 14:33:34 »
Echt heftig, was hier abgeht. Sieht alles schon einmal hervorragend aus und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man sowas eigentlich selbst bauebn kann. Wirklich saubere Arbeit, bin neidisch!

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #32 am: 02. Januar 2022, 17:25:44 »
Hallo zusammen,

am R2 ging es zwischen den Jahren auch weiter, wir haben für unseren Kanal ein Spezial R2 gedreht, wo wir mal alle Teile ausgelegt haben, um mal zu zeigen, was da alles drin steckt.

Es wird insgesamt 3 Teile geben.

Hier mal ein paar Fotos vom Videodreh.







Das ist der kleine von DeAgostini 😉











Die Tische von oben,














Ich hoffe es gefällt.

Fortsetzung folgt :smiler6:

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bleibt gesund 👍

Gruß Stefan :)

PS Ich glaube die 7 Tische auf den Spacedays können eng werden :0 ;D;D
MfG Stefan     

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3796
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #33 am: 14. Januar 2022, 12:15:28 »
Alter Verwalter! :respekt::respekt::respekt::respekt:
Cheers! Thomas

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #34 am: 15. Januar 2022, 08:33:32 »
Habe die Tage am R2 weiter gemacht.

Da ja sehr viel Gewicht auf dem Fahrwerk liegt und das Getriebe meiner Meinung nach, aus PLA gedruckt, Probleme machen könnte, habe ich das Getriebe in Tough V5 Resin gedruckt.

https://support.formlabs.com/s/article/Using-Tough-Resin-V5?language=de

Dieses Resin ist schlagzäh und gibt ein wenig nach. Soll laut Beschreibung gut für Zahnräder sein 
Nach dem Drucken macht es einen sehr guten Eindruck 














So, das Wars erstmal von der Baustelle Getriebe, werde dieses Wochenende ein Getriebe fertig machen und werde dann berichten.

Gruß Stefan 
MfG Stefan     

Online Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1720
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #35 am: 15. Januar 2022, 08:46:26 »
Am Dome habe ich auch ein paar Änderungen vorgenommen, 
Ich möchte das Radarauge und den Cardslot darunter funktionsfähig machen, sowie im Nachgang eine Kamera auf einem Gyro in das Radarauge einbauen.
Wenn die Pläne des Todessterns Cartslot gesteckt werden, wird ein Monitor aktiviert, der dann die Pläne abspielen wird. Dazu aber später :smiler6:


















So, das Wars jetzt erstmal.

Fortsetzung folgt ;D

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund 

Gruß Stefan 
MfG Stefan     

Online urban warrior

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 994
  • Master of unfinished Projects
Re: Stefans Life Size R2
« Antwort #36 am: 15. Januar 2022, 18:37:45 »
Da ja sehr viel Gewicht auf dem Fahrwerk liegt und das Getriebe meiner Meinung nach, aus PLA gedruckt, Probleme machen könnte, habe ich das Getriebe in Tough V5 Resin gedruckt.



Citroen lässt grüßen. Mit dieser doppelten Konfiguration von schrägverzahnten Zahnrädern hat Citroen seine Firma aufgebaut. Daher das Logo.

Cool, was Du da so alles machst.
Cheers, Martin
--------------------------------------------------------------------
Gesendet von meinem Cyberdyne Systems Model 101