Autor Thema: Episode 4-6 Take him down! AT-AT Diorama  (Gelesen 600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 298
Episode 4-6 Take him down! AT-AT Diorama
« am: 06. Dezember 2020, 17:37:03 »
Ahoi zusammen,

Ich habe mal wieder ein Nebenprojekt am laufen, was sich allerdings schon ne gaze Weile hinzieht.

Worum geht es?

Ich habe einen Bandai AT-AT und wollte den in ein Diorama einbinden. Hoth erschien mir ein wenig zu Standard und da fiel mir die nette Map aus Battlefront I auf Sullust ein, wo man versuchen muss den AT-AT zu vernichten, ehe er sein Ziel erreicht. Es wurden also zwei AT-ST und Snowspeeder Sets besorgt und die Idee einer Lava Landschaft im Hinterkopf behalten.

Die Modelle wurden OOB gebaut, ohne Modifikationen oder Licht. Wie üblich für Bandai Modelle, sehr schön Detailliert. Erst kam der große dran:




Dann die kleinen

Alle Modelle wurden mit leichten Wash und den Revell pigmenten gealtert, viel schwarz soll das lange verweilen in einer von Lava geprägten Landschaft vermitteln. Die Snowspeeder sind insgesamt etwas dunkler gehalten und haben dunkelgraue Markierungen, das ganze soll sich etwas an der Landschaft orientieren.




Dann ging es an die Landschaft, hier muss ich meine Fähigkeiten noch erweitern, aber für den ersten Versuch bin ich zufrieden. Eine MDF Platte wurde mit spachtel grob vormodelliert, dann kam Vallejo Textur Lava drauf. Der Lavafluss wurde erst mit Heißkleber aufgefüllt um eine Struktur reinzubekommen, dann mit Acrylfarben Nass in Nass lackiert, umso die verschiedenen Übergänge flüssig hinzubekommen.
Es fehlte dann jedoch noch was und ich beschloss eine Felswand hinzuzufügen. Dafür wurde die Struktur erst einen Pappgerüst dargestellt, anschließend aus dem Modellbahnbereich Modellierfolie und dann Granit Spachelmasse aufgetragen. Damit der Farbunterschied zwischen der Lava textur und dem Granit nicht zu extrem auffällt, wurde fein gemahlene Kohle hinzugefügt um das Granit abzudunkeln. Ein Unterschied ist noch deutlich zu sehen, ich tendiere im Moment noch dazu das ganze so zu lassen, damit es am Ende nicht eine homogene schwarze Masse ist



Die Fahrzeuge sind nun wie folgt geplant: Der AT-AT wird von den AT-ST flankiert, beide AT-ST haben den Kopf zu den vorbeifliegenden Speedern gedreht, einer von ihnen ist in Laufbewegung, um den ganzen mehr Dynamik zu verleihen. Dazu habe ich die Beine des Modells relativ einfach leicht nach hinten biegen können. Dieser AT-ST bekommt noch rote Laser, die ich aus dem Guss Ast des AT-AT über Hize dünner ziehe. Einer der Speeder hat einen Treffer abbekommen und zieht eine kleine schwarze Rauchwolke hinter sich her.

Soweit der Plan

Beste Grüße
Porph

Online Galactican

  • Captain
  • *****
  • Beiträge: 3152
Re: Take him down! AT-AT Diorama
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2020, 00:11:49 »
Sehr interessant! Ich stimme dir zu, ein AT-AT in einer neuen Umgebung ist mal was anderes. Ich arbeite gerade auch an einem - aus Papier. :)

Online Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 298
Re: Take him down! AT-AT Diorama
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2020, 14:05:56 »
Soderle,

Die Fahrzeuge sind platziert. Die Speeder sind auf möglichst dünnen Stäben aufgesetzt, aber die wiegen auch kaum was. Der Eine hat einen Treffer einstecken müssen und schleift eine Rauchwolke hinter sich her, die aus Watte, Haarspray zur Fixierung und etwas Farbe besteht.

Der vordere AT-ST versucht noch den zweiten Speeder zu erwischen, aber der fliegt niedriger und auch eine Repositionierung hilft da wenig.

Zu den Galeriebildern geht es hierlang : http://www.phoxim.de/forum/index.php?topic=42664.0

Hier eine Gesamtansicht,passt so gerade in Ikeas Detolf:



Online Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 298
Re: Take him down! AT-AT Diorama
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2020, 17:55:00 »
Danke für das Lob. Mustafa,Sullust oder Nevarro. Da hatte ich kein direktes Vorbild, hab einfach drauf los gebastelt :dontknow:

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 432
    • Felstroll.de
Re: Take him down! AT-AT Diorama
« Antwort #4 am: 18. Dezember 2020, 14:13:54 »
Die Lava kommt gut nur der Übergang vom Boden zu Wand ist mir persönlich zu kantig

Online Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 298
Re: Take him down! AT-AT Diorama
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2020, 16:51:27 »
Der ist in der Tat etwas kantig und da müsste ich auch nochmal ran. Für's erste wollte ich aber aus den ganzen Einzelteilen eins machen, dann fliegt nicht so viel Zeug im Haus rum. Kann gut sein, dass ich das ganze Gelände bei Gelegenheit nochmal von vorne mache, weil ich mit dem Lavafluss selbst nicht 100% zufrieden bin.