Autor Thema: Episode 4-6 AT-ST 1:10  (Gelesen 4245 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Episode 4-6 AT-ST 1:10
« am: 18. April 2020, 16:09:00 »
Da ich alle möglichen 1:10 Star Wars Statuen sammel und schon immer einen entsprechenden AT-ST dazu haben wollte, habe ich die aktuelle Corona-Flaute genutzt und mit dem Bau angefangen.
Verwendet werden 3D-Druckteile aus PLA und Resin, sowie Materialen, wie PU, Polystyrol, Alu und diverse Kleinteile.
Da es mir zu heikel war, dass der AT-ST im Laufe der Zeit Schräglage bekommt, da doch einiges an Gewicht zusammenkommen wird, habe ich mich entschlossen, das Grundgerüst der Beine aus Alu zu fertigen.
Das Projekt wird wohl noch einige Monate in Abspruch nehmen.









Offline Aktvetos

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 329
    • Modellbau Album
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #1 am: 18. April 2020, 16:44:16 »
Ui, geil  :o

Online Porphyrin

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 298
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #2 am: 18. April 2020, 17:42:28 »
Dem schließe ich mich an,sieht super aus, bin gespannt wie es weitergeht! :respekt:

Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 442
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #3 am: 18. April 2020, 18:26:25 »

Hammermässiges Projekt.   :thumbup:

Die Details sind super. :respekt:

Wie hoch wird den das gute Stück?

Bin gespannt dabei.  8)


Grüße aus Hamburg

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #4 am: 18. April 2020, 18:39:13 »
Hängt bisschen von der Beinstellung ab, aber so in etwa 85cm hoch.
Hier ein Vergleichsbild zum Bandai.


Offline Ramirez

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 442
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #5 am: 18. April 2020, 18:40:10 »


 :o  Wahnsinn.

Grüße aus Hamburg

Offline Doktorjabba

  • Candidate
  • Beiträge: 73
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #6 am: 18. April 2020, 19:44:09 »
Alter Verwalter das ist schon Fett

Online Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 654
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #7 am: 18. April 2020, 19:55:27 »
MEGA!!!

Druckst du die Teile selber und wenn ja, hast du selbst modelliert?
Und fräst du die Alu-Teile auch selbst?

Ich bleib dran hier!
Karma is a funny thing!

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #8 am: 18. April 2020, 20:27:59 »
Hab einige Daten zu AT-STs im Netz gefunden. Sind meistens aber nur mittelmäßig, funktionieren aber als Basis ganz gut. Modifizier die Daten dann und druck die Teile selbst. Die meiste Arbeit ist spachteln und schleifen  :P
Die Aluteile hab ich zum Teil am Bandschleifer geschliffen und zum Teil gefräst.
Ein Kollege hatte damals Zugang zu einer Fräse.
Die Teile liegen schon ne Weile bei mir rum, bin nur nie dazu gekommen.
Bei einfachen 2D Geometrien kann man mit nem billigen Tischtellerschleifer ne ganze Menge anstellen.

Online Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 654
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #9 am: 18. April 2020, 22:22:12 »
Danke für das Feedback!

Ist echt jetzt schon super cool das Teil!
Karma is a funny thing!

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #10 am: 18. April 2020, 22:35:06 »
Dankeschön  ;D
Wird nur mit dem Arbeitsbeginn jetzt etwas zäh vorangehen.

Offline haui

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 432
    • Felstroll.de
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #11 am: 19. April 2020, 07:25:29 »
85 cm das ist mal ein Wort. Super Arbeit bis hier weiter so

Offline Hacker Stefan

  • King of OT
  • Moderator
  • Rear Admiral
  • *
  • Beiträge: 7580
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #12 am: 19. April 2020, 07:54:32 »
Alter Verwalter! Sehr geiles Projekt! :respekt: :thumbup:
BAVARIAN MODEL BERSERKER

Offline Wabie

  • Commander
  • ****
  • Beiträge: 1681
  • Ihr da Ohm, macht doch Watt ihr Volt.
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #13 am: 19. April 2020, 09:05:50 »
Krass  :o das ist ne ordentliche Größe  :respekt:

Da schaue ich gerne zu  :thumbup:
MfG Stefan     

Offline darth_daniel

  • Lieutenant
  • **
  • Beiträge: 494
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #14 am: 19. April 2020, 10:07:11 »
Wow... Die Metallteile sind echt schön. Und nirgends sind die typischen feinen Streifen vom Druck sichtbar. Echt beeindruckend! :thumbup:

Online propdoc

  • IRON MODELER CHAMPION 2014
  • Fach-Moderator
  • Captain
  • *
  • Beiträge: 3788
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #15 am: 23. April 2020, 13:49:56 »
Supersaubere Arbeit! :respekt:
Cheers! Thomas

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #16 am: 25. April 2020, 16:19:28 »
Wieder ein neuer Schwung Teile produziert.
Dann kann der Aufbau des Chassis bald beginnen.

Offline X10sion

  • Candidate
  • Beiträge: 96
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #17 am: 26. April 2020, 01:35:06 »
Alter..... soooo einen aufgeräumten Arbeitsplatz.......sieht ja aus wie ne Computeranimation. :smiler6:
Ist aber sehr sehr geil was du da zauberst. Ich bleib dabei  :thumbup: :thumbup:
Grüsse aus dem Ruhrgebiet
            Dirk

Online Bass-T

  • Lieutenant Commander
  • ***
  • Beiträge: 654
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #18 am: 26. April 2020, 07:17:26 »
Ich finde immer noch krass, wie riesig das Teil wird. 😮

Gruß Sebastian
Karma is a funny thing!

Offline vomvom12

  • Freshman
  • Beiträge: 30
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #19 am: 26. April 2020, 12:12:50 »
wow sieht wirklich fantastisch aus bis jetzt...
ich weiß ja nicht wie viel wert du auf übereinstimmung
mit dem studio modell legst aber soweit ich weiß geht die
einstiegsluke zur seite auf und nicht nach hinten aber das
nur so am rande.

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #20 am: 26. April 2020, 13:03:38 »
Alter..... soooo einen aufgeräumten Arbeitsplatz.......sieht ja aus wie ne Computeranimation. :smiler6:
Ist aber sehr sehr geil was du da zauberst. Ich bleib dabei  :thumbup: :thumbup:
Der Arbeitsplatz ist auch der Esstisch im Wohnzimmer  ;D

wow sieht wirklich fantastisch aus bis jetzt...
ich weiß ja nicht wie viel wert du auf übereinstimmung
mit dem studio modell legst aber soweit ich weiß geht die
einstiegsluke zur seite auf und nicht nach hinten aber das
nur so am rande.
Die Luke ist drehbar montiert, so kann ich mir die Position aussuchen.
Ich orientier mich nur teilweise an den Originalmodellen, die sehen zum Teil aus wie Sau. Am Chassis des Studiomodells ist vieles total schief verbaut. Die Modelle widersprechen sich zum Teil auch. Beim 1:1 Modell ging die Luke beispielsweise nach hinten auf.
Hauptsächlich orientier ich mich am Bandai. Sieht für mich am stimmigsten aus.

Offline Aktvetos

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 329
    • Modellbau Album
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #21 am: 26. April 2020, 15:03:11 »
Haben mag ....  :-*

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #22 am: 26. April 2020, 20:53:16 »
Leider nicht so weit gekommen, wie erhofft. Müsste dann doch wieder mehr spachteln und schleifen als geplant  :0
Das Chassis nimmt aber allmählich Gestalt an.

Offline schnoppel

  • Freshman
  • Beiträge: 37
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #23 am: 10. Mai 2020, 19:39:20 »
Die Unterseite des Chassis ist nun auch beinahe fertig. Noch den Primer trocknen lassen und nachschleifen.



Langsam bin Ich wirklich froh, die Beine aus Alu angefertigt zu haben. Kopf mit Chassis wiegen nun schon 4kg. Mit Interieur werden’s bestimmt noch 5kg.
Durch die ungünstigen Hebelverhältnisse wirken damit ordentliche Momente auf die Gelenke.
Zudem hat es den Vorteil, dass ich die Beine gleich als Leitungen für die Cockpitbeleuchtung nutzen kann  ;D

Offline Aktvetos

  • Lieutenant Junior Grade
  • *
  • Beiträge: 329
    • Modellbau Album
Re: AT-ST 1:10
« Antwort #24 am: 10. Mai 2020, 20:20:42 »
Das ist schon ein ordentlicher Brummer.. Wahnsinn :D