Seiten:
Actions
  • #1 von Karotte am 20 Mar 2020
  • Hi Gemeinde,

    jetzt gehts los! Big stuff!



    Das Ende des Modellbaus, wie wir es kennen?... Langsam wird alles möglich...
  • #2 von cosmic am 06 Apr 2020
  • es geht sogar größer, check mal Transform Phrozen
  • #3 von urban warrior am 06 Apr 2020
  • Bei Elegoo hat man sich bezüglich der Nomenklatur ja noch Raum nach oben gelassen ... Nach dem "Saturn" könnte der "Jupiter" kommen ... oder vielleicht der "TrES-4" ...  ;D
  • #4 von cosmic am 01 Jul 2020
  • Saturn bestellt :)

    Transform Phrozen folgt...
  • #5 von Meister screw am 01 Jul 2020
  • Boing...
    Wir erwarten einen ausführlichen Bericht  ;D  ;D  ;D
  • #6 von urban warrior am 01 Jul 2020
  • Darf man fragen wo? Hast Du diese "Early Bird" oder die andere Aktion bei Elegoo wahrgenommen?
  • #7 von propdoc am 07 Jul 2020
  • Darf man fragen wo? Hast Du diese "Early Bird" oder die andere Aktion bei Elegoo wahrgenommen?

    Jo, das frage ich mich auch. Steht nämlich auch auf meiner Liste, aber nicht direkt aus China.
  • #8 von urban warrior am 22 Dec 2020
  • N'Abend,

    irgendwie habe ich verpasst, dass der Saturn mittlerweile wohl auch in DE verfügbar ist: https://www.3djake.de/elegoo/saturn

    Oder hat der den nur gelistet, aber noch keinen verkauft?
  • #9 von cosmic am 27 Dec 2020
  • war auch bei amazon.de erhältlich
  • #10 von urban warrior am 28 Dec 2020
  • Was mich etwas wundert ist, dass es auf Amazonien keine Rezensionen/Bewertungen gibt. Sehr strange. Bei 3d Jake spricht ein Bewerter davon, dass es etwas Probleme mit der Z-Achse geben soll. Einmal war von schlechter Firmware die Rede und im Web/Facebook von recht temperaturempfindlichem Fett auf der Spindel/Führung (?).

    Auf YT loben die Meisten den Saturn über Alle Maßen. Hab nur ein kritisches Video gefunden.
  • #11 von urban warrior am 17 Aug 2021
  • Hallo Allerseits,

    meinem Post mit der potentiellen Möglichkeit eines noch größeren Druckers, welcher vielleicht "Jupiter" heißen könnte, lässt Elegoo jetzt wohl Taten folgen (ich habe nichts damit zu tun, ehrlich!):

    Elegoo Jupiter bald bei Kickstarter

    Mit 277x156x300mm schon ein respektables Bauvolumen von fast 13 Litern. Außerdem soll der Jupiter einen automatischen Refill bekommen, falls der Drucktank während des Druckens leer zu laufen droht. Es bleibt spannend.
Seiten:
Actions