SFMForum Modellbauwettbewerbe und Gruppenprojekte > Phoxim Konvoi - neue Begleitschiffe

 Planetary Research Orbiter

(1/7) > >>

scifimodels:
Hallo zusammen,

Ich war mal besonders schnell und kann deshalb schon abliefern.
Ich finde, das Design und die Datails sind grandios gelungen.
Hier ist es mal ein Bild mit aktivierter Tarnvorrichtung zu sehen.














Und... was sagt ihr?



 ;D Nur Spaß.
Ich hab noch nix und wollte nur schon mal meinen Thread starten.
So hab ich das Gefühl, schon was getan zu haben  :0
Werde aber zeitnah loslegen.

Bernie:
Soweit ich das erkennen kann sieht das echt gut aus ;) ;D :mblah05: :mblah05:
Das Design ist bestimmt durch Hans Christian Andersens "Des Kaisers neue Kleider" inspiriert. :respekt:

scifimodels:
So, jetzt mal das erste Foto von ein paar Teilen die evtl. zum Einsatz kommen und eine erste grobe Zeichnung. Ich denke man kann erkennen, in welche Richtung es gehen soll.


amasis69:
Das sieht vielversprechend aus. :thumbup:

scifimodels:
Ich habe mal etwas angefangen...
Der vordere Bereich des Schiffes besteht aus einer Art Segel/Schild-Konstruktion (ich baue einfach was mir gefällt - technisch muss nicht alles Sinn ergeben)
Dazu habe ich von einer 18 cm Acrylhalbkugel einen 2 cm hohe Abschnitt abgesägt und geschliffen.









Ich hatte noch eine Silikonform für ein Wabengitter von einem anderen Projekt rumliegen.
Ich habe ein Gitter gegossen, anschließend in heißem Wasser erwärmt und dann über die Kugelkrümmung verformt.












Nach dem Zurechtschneiden und Schleifen an den Außenkanten des Schildes, sah das Ganze dann so aus:



Etwas Primer...


Der Antrieb (verhältnismäßig sehr lang und groß)
besteht aus einem Dübel (keine Ahnung welcher Typ das genau ist. Ich hab ihn mal gesehen und fand die Form interessant)


In den Dübel kommt eine Acrylglasstange mit 8 mm Durchmesser die mit einer LED zum Leuchten gebracht wird.
Durch die Schlitze im Dübel kann man das Licht dann durchscheinen sehen. Am hinteren Ende leuchtet es richtig hell (Acrylstäbe funktionieren genau wie Lichtfaser, sind leider nur nicht flexibel)






So, das wars erstmal wieder...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View