SFMForum Modellbauwettbewerbe und Gruppenprojekte > Phoxim Konvoi - neue Begleitschiffe

 Bernies Eskortschiff "Orcinus orca"

(1/10) > >>

Bernie:
Dann mache ich mal den Anfang.

Mir wuselt da ein Eskortschiff im Hirn rum.
Ich möchte das ganze etwas rundlicher halten, ähnlich der MonCalamari Cruiser.
Evtl. auch etwas in Richtung organisch oder vom Design ans Tierreich angelehnt(Hai, Wal, Delfin, Vogel ect.)
Bei der größe werde ich wohl bei der 400m-Klasse landen müssen (ich bin ja nicht Joeydee oder mit ihm verwandt  ;) ;D).

Im Moment suche ich passende Spenderbausätze.

joeydee:

--- Zitat von: Bernie am 08. November 2018, 12:59:10 ---Bei der größe werde ich wohl bei der 400m-Klasse landen müssen (ich bin ja nicht Joeydee oder mit ihm verwandt  ;) ;D).

--- Ende Zitat ---

Wär ja auch noch schöner ;)
Ach, diese Scale-Panik, als ob du noch nie unter 16 cm gebaut und Winz-Greebles verwendet hättest  :0  ;)
Scale ist doch nur Kopfsache. Die verbauten Details werden ja nicht zwangsweise kleiner oder mehr pro Quadratzentimeter, nur weil der Maßstab kleiner ist.



Na, ich bin mal gespannt, organisch hört sich interessant an  :thumbup:

Bernie:
Du hast ja Recht, Jochen!
Ich baue ja auch lieber klein. So Riesen-Pötte liegen mir nicht.

Ich habe schon recht konkrete Vorstellungen. Weniger organisch.
Leider kann ich nicht zeichnen um zu zeigen was mir vorschwebt.

Es gibt Boote die wie Delfine aussehen - Seabreacher genannt.

--- Zitat ---Quelle: https://www.windward-islands.net/blog/the-seabreacher-your-obedient-shark/
--- Ende Zitat ---

Ganz grob geht es in diese Richtung mit meinen Bau. Natürlich dem Maßstab entsprechend und nicht als Einsitzer. Auch etwas abstrakter und spaciger

Ein Spenderbausatz wird z.B.der Sänger Raumgleiter von Revell sein.
Ich freue mich schon auf den Bau


Bernie:
Erstmal alles mit pattafix zur Probe zusammen geklebt.



Das Heck kommt weg und wird durch längere Teile ersetzt.

The Chaos:
Cool gab es den kazon fighter auch mal als Mini?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln
Mobile View